Über PRIME

Definierte Standards

Durch die Definition eines einheitlichen Grundmodells werden die Voraussetzungen für einen modularen, integrierten Arbeitsablauf erfüllt.

Universelle Schnittstellen

Es werden universelle Standards auf der Basis von anerkannten Standards wie AdsML und IFRATRACK definiert.

Vereinfachung des Produktionsablaufs

Von diesen Vorteilen profitieren nicht nur die Kunden, sondern auch die Hersteller in der gesamten Branche.

Wirtschaftlichkeit

Zusätzliche Anlagen, Qualitätssicherungsmodule und Komponenten für Produktionsvorbereitung und Produktion setzen üblicherweise einen erheblichen Aufwand voraus.

Universell an den richtigen Punkten

Durch die Anwendung seiner wertvollen Branchenkenntnisse hat Prime Network Standards entwickelt und definiert, die den Produktionsablauf für alle Beteiligten einfacher, schneller und wirtschaftlicher machen.

Arbeitsablauf-Modell

Durch die Definition eines einheitlichen Grundmodells werden die Voraussetzungen für einen modularen, integrativen Arbeitsablauf erfüllt.

Technisches Glossar

Der Aufbau eines Glossars ermöglicht es uns, die technischen Begriffe standardisiert zu verwenden, sodass sichergestellt ist, dass alle Hersteller dieselbe Sprache sprechen.

Schnittstellen

Ausgehend von anerkannten Standards wie AdsML und IFRAtrack werden universelle Schnittstellen definiert, wodurch die Integration und Aktualisierung und der Austausch von individuellen Arbeitsablauf-Modellen erleichtert wird.